Zurück

Unser Konzept

Wir kümmern uns um unsere Schüler – wir fördern sie ganztägig

  1. Begabtenförderung

    Entwicklung individueller Fähigkeiten bis hin zur Förderung und Integration besonders Begabter

    Wir kümmern uns um ihr Kind. Die Leistung jedes Kindes wird gewürdigt. Unser Unterrichtsverfahren ermöglicht es jedem Kind entsprechend seiner Begabung zu arbeiten, zu lernen und weiterzukommen, Abschlüsse zu erreichen.

  2. Immersionsenglisch

    Frühzeitige Vermittlung von Fremdsprachen durch zweisprachigen UnterrichtSpielerisch lernen Ihre Kinder schon in der KiTa die englische Sprache- durch die Immersion, das Eintauchen in die fremde Sprache. Somit ergibt sich die Möglichkeit später eine weitere Sprache auf hohem Niveau zu erlernen.

    In der sekundarstufe wird viel Wert auf das Sprechen der Fremdsprachen gelegt und ab Klasse 6 gibt es bilingualen Unterricht. Unsere „eigenen“ Grundschulkinder, die auf die weiterführende Schule kommen, haben ab der 5.Klasse 2-3 Fächer bilingual.

  3. Täglicher Sport

    Täglich Sport als Ausgleich und zur Erleichterung der geistigen Arbeit

    An der LEIBNIZ PRIVATSCHULE gibt es täglich eine Stunde Sport. Denn regelmäßige Bewegung erleichtert nachweislich das Lernen und wirkt sich positiv auf die gesamte geistige Entwicklung der Schüler aus. Zusätzlich fördern wir Bewegungsangebote im Rahmen der nachmittäglichen Arbeitsgruppen und der bewegten Pause.

  4. Wirtschaftslehre

    Wirtschaftslehre, Projekte und Praktika zum besseren Verständnis gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Zusammenhänge

    Wirtschaft macht nicht vor der Tür der Schule halt, sondern wird als ein Bestandteil in die Schule integriert. Wirtschaftslehre, Praktika und Projekte mit Unternehmen dienen zur Vorbereitung auf das Leben. Betriebsbesuche runden Themen im Wirtschaftslehreunterricht ab.

  5. Naturwissenschaft

    Intensiver und anschaulicher Naturwissenschaftsunterricht

    Ingenieure braucht das Land. Deshalb werden wir den naturwissenschaftlichen Unterricht verstärken und die Naturwissenschaften in der Natur erlebbar machen.
  6. Mediale Kompetenz

    Vermittlung von Medienkompetenz und Unterricht zum Umgang mit InformationstechnologienDie Kinder erlangen die Fähigkeit, Medien und ihre Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend zu nutzen und kritisch zu betrachten.

  7. Wertevermittlung

    Leistungsorientierung und Vermittlung von WertenDie Kinder und Jugendlichen übernehmen Verantwortung für sich selbst und andere.
    Wir haben Dienste, jeder hat für einen Bereich die Verantwortung.
    Im Kodex haben wir unsere Schulphilosophie und unsere Vorstellungen des Zusammenlebens festgelegt.
    Leistung ist etwas Gutes, Erstrebenswertes.

Zurück