Zurück

Neuseeland Tag 3

Am dritten Tag der großen Neuseelandtour sind wir direkt nach der Schule mit dem Bus zur Baldwin Street, der steilsten Straße der Welt gefahren. Einige sind die Straße im „Spitzentempo“ hoch gerannt, andere sind einfach gelassen gegangen und man munkelt, dass sogar 1-2 gekrochen sind. Fakt ist allerdings, dass alle außer Atem waren, ob wegen des unglaublichen Ausblicks oder des anstrengenden Weg’s ist aber ebenfalls unbekannt.

Einige sind die Straße im „Spitzentempo" hoch gerannt, andere sind einfach gelassen gegangen und man munkelt, dass sogar 1-2 gekrochen sind.

Einige sind die Straße im „Spitzentempo“ hoch gerannt, andere sind einfach gelassen gegangen und man munkelt, dass sogar 1-2 gekrochen sind.

Noch atemberaubender als dieser kleine Ausflug war aber, für die, die mitgekommen sind der Abendspaziergang an der Küste von Dunedin.

von: Hannes

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen