Zurück

Autorenlesung an der LPS-Grundschule

Elmshorn. Vor Kurzem besuchte die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Franz die LPS. In der großen Bibliothek las sie den zweiten und dritten Jahrgängen aus ihren Büchern vor. Die Geschichten von  Louis und Carlotta fanden bei den Zweitklässlern großen Anklang und es wurde viel gelacht.  Auch der spannende Krimi Passwort Villa X machte die Kinder der dritten Klassen sehr neugierig. Wer die Bösewichter waren und wie das Abenteuer auf der Insel für Carlo und die anderen Internatsschüler endet, wurde jedoch nicht verraten. Die Schülerinnen und Schüler bekamen Gelegenheit, Fragen an die Schriftstellerin zu stellen und konnten über eigene Erlebnisse berichten. Wie man auf die Idee kommt, eine Geschichte zu schreiben und wie lange es dauert, bis ein Buch fertig ist, waren die beliebtesten Fragen. Im Anschluss an die zwei Lesungen gab es noch handsignierte Autogrammkarten.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen