Zurück

Duisburg 2. Tag [08.07.2015]

Der heutige Tag begann mit dem leckeren Frühstück der Jugendherberge und kurz danach ging es auch schon weiter zu einer Hafenrundfahrt im größten Binnenhafen der Welt, dem Duisburger Hafen. Die Hafenrundfahrt war etwas enttäuschend, da wir mit einem großen Hafen, wie zum Beispiel dem Hamburger Hafen, gerechnet hatten. Allerdings erwies sich der Hafen als etwas kleiner und unspektakulärer als erwartet. Doch trotzdem war die Fahrt sehr informativ.

Der zweite Tag in Duisburg

Der zweite Tag in Duisburg

Danach fuhren wir in die Innenstadt von Duisburg, um dort zweieinhalb stunden shoppen zu gehen. Allerdings erwiesen sich auch diese zweieinhalb Stunden als zu kurz. Im Anschluss fuhren wir wieder in die Jugendherberge, um zu Abend zu essen. Leider war das Essen diesmal nicht so gut. Nach dem Abendessen gingen wir für einige Stunden in unsere Zimmer oder nach draußen. Außerdem gab es wieder die Möglihckeit abends in der Sporthalle noch ein wenig Sport zu treiben.

Schließlich ließen wir den Tag in Ruhe ausklingen.

Es war ein sehr schöner, doch nasser Tag in Duisburg.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen