Zurück

Großer Andrang bei den Leibniz-Einschulungsfeiern

 

Elmshorn/Kaltenkirchen. Die traditionell am Samstag vor dem ersten Schultag stattfindenden Einschulungsfeiern erlebten am 10. August einen nie zuvor gesehenen Zuspruch – sowohl in Elmshorn wie auch in Kaltenkirchen. In Elmshorn wohnten rund 200 Besucher dem ersten Kindergarten-Tag bei den Lütten bei, in Kaltenkirchen waren es mehr als 100. Insgesamt sieben erste Klassen (vier in Elmshorn und drei Kaltenkirchen) gibt es im neuen Schuljahr, darüber hinaus sieben fünfkte Klassen Gymnasium und Gemeinschaftsschule an beiden Standorten. Die Besucherzahlen: an beiden Standorten mehr als 1000. Insgesamt wohnten den Einschulungsfeierlichkeiten 2500 Gäste bei.

In den nächsten Wochen beginnen neben dem Unterricht schon die Vorbereitungen für die Anmeldungen fürs darauffolgende Schuljahr. Der erste allgemeine Info-Abend ist in Elmshorn und auch in Kaltenkirchen am Donnerstag, 19. September, 19 Uhr. Eine Anmeldung für den Info-Abend, bei dem über die Möglichkeiten zwischen Kindergarten und Abitur und IB berichtet wird, ist nicht erforderlich.

Einschulung: Wie man sich anmeldet

Elmshorn/Kaltenkirchen. Eltern, die Interesse daran haben, dass ihr Kind die Leibniz Privatschule besucht, können auf zweierlei Art ihr Interesse bekunden: Sie können sich online registrieren: www.leibniz-privatschule.de – Button: Beitritt. Sie können aber auch ein Anmeldeformular (das Sie noch zu nichts verpflichtet) im Sekretariat unserer Schulen in Elmshorn und Kaltenkirchen per Mail oder telefonisch anfordern (siehe unten).

Grundschule: Wenn Sie sich so angemeldet oder registriert haben, erhalten Sie auf jeden Fall eine Einladung zum Aufnahmegespräch im November. Danach erhalten Sie einen entsprechenden Vertrag, den Sie bitte innerhalb von zwei Wochen unterschrieben wieder an die Schule senden. Wenn nicht, wird der Schulplatz an einen anderen Interessenten vergeben.

5.Klasse Gymnasium (G 9) oder Gemeinschaftsschule: Wenn Sie sich so angemeldet oder registriert haben, erhalten Sie auf jeden Fall eine Einladung zum Aufnahmegespräch im Februar. Danach erhalten Sie einen entsprechenden Vertrag, den Sie bitte innerhalb von zwei Wochen unterschrieben wieder an die Schule senden. Wenn nicht, wird der Schulplatz an einen anderen Interessenten vergeben.

Oberstufe: Wenn Sie sich so angemeldet oder registriert haben, erhalten Sie auf jeden Fall eine Einladung zum Aufnahmegespräch im Frühjahr. Danach erhalten Sie einen entsprechenden Vertrag, den Sie bitte innerhalb von zwei Wochen unterschrieben wieder an die Schule senden. Wenn nicht, wird der Schulplatz an einen anderen Interessenten vergeben.

Kindergarten: Wenn Sie sich so angemeldet oder registriert haben, erhalten Sie auf jeden Fall eine Einladung zum Aufnahmegespräch im Februar. Danach erhalten Sie einen entsprechenden Vertrag, den Sie bitte innerhalb von zwei Wochen unterschrieben wieder an die Schule senden. Wenn nicht, wird der Schulplatz an einen anderen Interessenten vergeben.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen