Zurück

Hilferuf von Schülern: Bitte wieder Präsenzunterricht

Von EGON BOESTEN

In Diskussionen mit unseren Schülern müssen wir trotz des technisch gut funktionieren Online-Unterrichts festhalten: Das Lernen ist weniger effektiv, weil man mehr lernt

– durch persönliche Kontakte, Ansprache

– Durch das Erklären der Lehrer

– den Einsatz des Fördererhockers und erklären am Text und im persönlichen Gespräch

– Fragen im Präsenzunterricht und durch den Einsatz der klassischen  Meldeliste

– weil Schüler sich auch mehr trauen, Fragen zu stellen

– weil der Lehrer persönlich kommt und nicht vor der ganzen Klasse Fragen beantwortet

Der Online- oder Distanzunterricht ist psychisch belastend, weil „man einsam ist, immer allein und am gleichen Ort vor dem PC sitzt und es jeden Tag alles gleichförmig ist“. Soweit Schüler der gymnasialen Oberstufe an der Leibniz Privatschule – ein bis zwei Jahre vor dem Abitur. Besser kann man den Ruf nach Präsenzunterricht für alle Schüler nicht erklären.

 

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen