Zurück

Juhu, das ist ja richtiger Schnee… [21.02.2015]

Um 18h15, nach langen 13 Std., war die Nord-Süd-Achse durchquert und der Tross aus 87 SuS, 8 Betreuer/innen, 2 Busfahrern und 2 *** Komfort-Reisebussen rollte auf den Parkplatz des Sportcamps in Inzell. Großes Lob an alle Beteiligten, die ganz „Leibniz like“ mit Disziplin und Durchhaltevermögen auch diesen Marathon absolut erträglich gemacht haben – na ja, 5 Filme, die ein oder andere Naschi und der Besitz von mobilen Endgeräten hat hier ein wenig mitgeholfen.inzell1kl

Der Spruch des Tages stammt von Aimie aus der 5a ELM, die nach dem Austieg aus dem Bus die weiße Welt als echt erkannte und erstmal das kalte Weiß in die Hände nahm. Es folgte ein gutes Abendessen und die Aufteilung der Hütten. Nachdem die Betten bezogen, ein paar Tränen getrocknet waren und auch das pädagogische Personal einmal tief durchgeatmet hatte, trat so langsam die winterliche Ruhe über unser Holzdorf ein und in Träumen gleiteten 100 Nordlichter durch die erste Nacht in Richtung Wintersport am nächsten Morgen. Gute Nacht!

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen