Zurück

Kinder im Vorschulalter: Lernwillig und lernfähig

Bad Bramstedt/Weddelbrook (em/jj) Der Blick auf die frühen Lebensjahre eines Kindes hat sich verändert: Die Zeit bis zur Einschulung wird zunehmend als eine kindliche Entwicklungsphase gesehen, in der zentrale Weichenstellungen für die spätere Bildungsbiografie vorgenommen werden.

Positive Effekte frühkindlicher Bildung auf den späteren schulischen und beruflichen Erfolg sind mittlerweile durch eine Vielzahl von Studien belegt. Erkenntnisse der Lernforschung zeigen, dass Kinder im Vorschulalter besonders lernfähig und zudem lernwillig sind.

Kinder sind neugierig
Sie wollen ihre Welt entdecken und verstehen. Den Wissensdurst und die Kapazitäten der Kleinen sollte man nicht ungenutzt lassen. Im Kindergarten der Leibniz Privatschule wird dies unterstützt, indem die Kinder, die ein oder mehrere Jahre vor dem Schul eintritt sind, gezielt mit vorschulischer Erziehung gefördert werden. Das Ziel ist dabei, Offenheit und Flexibilität von jedem Kind zu fördern und zu unterstützen und die Neugierde auf sein Leben spielerisch aufrechtzuerhalten. Durch das Eintauchen in eine andere Sprache (hier: Englisch; Immersion) haben die Kinder die Chance, aufgeschlossen gegenüber der Kultur der Sprache zu sein. Täglich erfahren die Kinder die englische Sprache auf spielerische Art und Weise; sie ist Alltags- und Umgangssprache und fließt in allen Aktivitäten und Projekte des Kindergartens mit ein.

Ganz besonders wichtig: Im Kindergarten wird den Kindern eine feste und klare Struktur aufgezeigt und vorgelebt. Dies ist unabdingbar dafür, dass Kinder befähigt werden, selbstständig zu lernen. Die Fähigkeit ihre Stärken zu festigen, ihre Neugier zu entdecken und ihr Wissen anzuwenden – das ist Aufgabe der vorschulischen Erziehung im Kindergarten.

Nach einem informativen Input zu einem bestimmten Thema gibt es die verschiedenen Bereiche:

Ein weiterer Bonus dieser Arbeitsweise ist, dass die Kinder sich gegenseitig weiterbringen durch ihre eigene Erfahrung, somit auch soziale Kompetenz gefördert wird. Diese Unterrichtsstruktur mit dem Schwerpunkt Immersionsenglisch läuft dann wie ein roter Faden auch in der Grundschule der Leibniz Privatschule weiter.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen