Zurück

Landesmeistertitel für Schüler der Leibniz-Schach-Akademie

Elmshorn. Die im Sommer des vergangenen Jahres gestartete Leibniz-Schach-Akademie freut sich über die Landesmeisterschaft der Grundschulmannschaft(!). Merle Ahrens, Malte Ahrens, Philipp Graf und Jan Eibel haben sich durch ihren Landesmeistertitel für die Deutschen Meisterschaften in Thüringen im Mai dieses Jahres qualifiziert. Der Glückwunsch geht hier ganz besonders an die Trainerin der Leibniz Schach Akademie. Natasa Strizak überglücklich: „Ich freue mich so sehr, weil die Konkurrenz sehr stark war.“ Philipp Graf und Jan Eibel wurden mit 6,5 Punkte bzw . Sieben Punkte aus sieben Partien jeweils Turnierbrettbeste!

Auch die zweite Mannschaft (Aland Gafy, Anton Gothmann, Julian Barg und Clara Schramm) hat unter den 30 besten Mannschaften einen guten 17. Belegt. Im April folgen noch die Einzel-Landesmeisterschaften, dann die zentrale Endrunde in der Jugendbezirksliga, wo viele der Leibniz-Schüler in den Elmshorner Mannschaften spielen. Übrigens steht dort die erste Mannschaft mit 2 bzw. 3 Spielern/innen von der Leibniz-Akademie kurz vor dem Aufstieg in die Jugendverbandsliga.

Die Turniererfahrung durch die Elmshorner Schulschachturniere konnte man bei der Landesschulschachmeisterschaft aber auch schon bemerken. Unsere Mannschaften waren viel gelassener als viele andere Mannschaften, die noch ganz nervös während des Turniers waren und dadurch viel mehr Fehler machten.

Die Leibniz Privatschule mit Standorten in Elmshorn und Kaltenkirchen bietet ein Schulkonzept, das es besonders talentierten Kindern erlaubt, ihre Talente und Leidenschaften zu entwickeln. Zusätzliches Training unter Anleitung von Profis schaffen Raum und Zeit, Leidenschaften und Talenten nachzugehen. Mit der Gründung der Leibniz-Schach-Akademie in Zusammenarbeit mit dem Elmshorner Schach-Club (ESC) soll durch intensives Training durch erstklassige Trainer Spitzentalenten die Möglichkeit gegeben werden, sich zu entwickeln. Mit der früheren Weltmeisterin im Schach, Natasa Strizak, leitet eine Expertin die Schüler an.

Konkret bietet die Leibniz Privatschule in Elmshorn für zwei Gruppen von fünf bis maximal zehn Schülern ein intensives Training an. Die Trainingseinheit am Sonnabend (während der Schulzeit) dauert von 9 bis 11 Uhr und von 11 bis 13 Uhr. Es findet abgestimmt  auf die Termine der Landes- und gegebenenfalls Deutschen Meisterschaften statt. Die Gruppen werden nach Spielstärke zusammengestellt. Das Ziel ist es, die Schüler so weit im Schach auszubilden, dass sie sich für Deutsche Meisterschaften qualifizieren können.

Info: schach@leibniz-privatschule.de

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen