Zurück

Leibniz auf der Theaterbühne

Elmshorn/Hitzhusen/Weddelbrook. Am 14. November jährt sich zum 300. Mal der Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716), der große deutsche Universalgelehrte, ein „Mann, der alles wusste, was man zu seiner Zeit wissen konnte“. Unter dieser Überschrift bereitet das Theater-Ensemble der Leibniz Privatschule Hitzhusen seit vielen Wochen ein Theaterstück vor, eine „Erwachende Galerie“, die in sieben Bildern das Leben des Namensgebers der Leibniz Privatschule lebendig und begreifbar macht. Die Gruppe um Regisseurin (und Mathematiklehrerin) Liliya Gärtner besteht aus Schüler n der Jahrgänge sieben bis zehn (Gymnasium und Gemeinschaftsschule). Gezeigt wird das Stück in Weddelbrook, Wolters Gasthof,  für Schüler der LPS Bad Bramstedt am Nachmittag des 5. und 6. Oktober, für Erwachsene am Abend des 5. Und 6. Oktober, jeweils um 18 Uhr.

Das Leibniz-Theater-Ensemble besteht aus Jakob Bornhöft, Nico Butenschön, Jost Dany, Emilio Funke, Kenneth Kaluza, Christian Pruvost (Klasse 7a, Hitzhusen); Liam Engel, Gerrit Schelling, Vicky Burgart (Klasse 8a Hitzhusen); Lara Ulan, Diana Tsebanova (Klasse 8c Hitzhusen); Conor Rübesam (10c, Hitzhusen); Florian Schlösser (10a Elmshorn), Luisa Schlumbohm (10b Elmshorn); Mira Grawe, Luis Voß, Anna Lehnert-Martinez (10g Elmshorn). Erwachsene können das Leibniz-Theaterstück am 5. und 6. Oktober, 18 Uhr, in Wolters Gasthof sehen. Kartenvorbestellung (Gästeliste) für Weddelbrook: Tel. 0 41 92/20 10 87 70 und Mail: badbramstedt@leibniz-privatschule.de. Erwachsene bezahlen neun Euro, Kinder fünf Euro.

Die nächste Ausgabe der Leibniz-Blätter (erscheint am 1. November) widmet sich dem Leben und Werk vom berühmten Universalgelehrten.

 

 

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen