Zurück

Leibniz Privatschule in Neuseeland

Neuseeland: Die Reise ans andere Ende der Welt

Elmshorn/Kaltenkirchen/Dunedin. Nach einem 33-stüdndigen Flug von  Hamburg über Dubay und Auckland sind die Leibniz-Schüler aus Elmshorn unter der Leitung von Theresa Hartmann und Tobias Gißler in Dunedin angekommen. Eine Woche bleiben sie im inzwischen auch in unserer Schule bekannten Holiday-Park und besuchen die King’s Highschool und die Queen’s Highschool am anderen Ende der Welt. Nach einer zweiwöchigen Sightseeing-Tour durch Neuseeland auf der Süd- und Nordinsel mit Besuchen in Wellington, Queenstown, Auckland und Pahia findet die insgesamt vierwöchige Reise einen Abschluss mit einem Besuch in Sydney/Australien. Die Leibniz-Reisegruppe wird Mitte März in Hamburg zurück erwartet.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen