Zurück

Leibniz-SchülerInnen laufen für die Tafel

6.500 Euro durch Sponsorenlauf gespendet

Die Schülerinnen und Schüler der Leibniz-Privatschule Elmshorn ermöglichten durch die von ihnen erlaufenen Spenden in Höhe von 6.500 Euro einen Lebensmitteleinkauf der Superklasse.

Am Montag, den 10.10.2022 konnte das Team der Elmshorner Tafel für den Betrag frische Lebensmittel, die vorher bestellt worden waren, in einem Elmshorner Supermarkt abholen. „Momentan haben wir für die große Anzahl an Hilfebedürftigen, die Ware bei uns abholen wollen, nicht genügend Lebensmittel. Dies konnte durch die großzügige Spende ausgeglichen werden“, sagt Pastor Hans-Peter Mumssen. Eine Woche lang können nun über 1000 Abholer mit der Qualitätsware an der Warenausgabe der Elmshorner Tafel versorgt werden. Die Freude und Dankbarkeit bei der Tafel und ihren Gästen ist groß.

„Ein ganz herzliches Dankeschön an die Schülerinnen und Schüler, die für den guten Zweck gelaufen sind. Das habt ihr großartig gemacht!“ (Matthias Kühl, Tafelleitung)

Mehr dazu: Leibniz-SchülerInnen laufen für die Tafel

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen
Akzeptieren und Besuch fortsetzen