Zurück

Mit Leibniz und Stipendium nach Neuseeland

Angekommen: Paul Ritter (stehend, 2. V. l.) , der durch ein von der Leibniz Privatschule Hitzhusen empfohlenes Stipendium die King’s Highschool in Dunedin/Neuseeland besucht und dort sein Abitur machen will, stellt sich zusammen mit seinen internationalen Mitschülern dem Fotografen zum Schuljahresauftakt in Dunedin. Principal (Schulleiter) Dan Reddiex (links, stehend) wird im April die beiden Leibniz Privatschulen besuchen. Am Freitag startet eine 30-köpfige Reisegruppe der Leibniz Privatschule für eine Vier-Wochen-Reise nach Neuseeland und Sydney. Die Schüler – aus Bad Bramstedt/Hitzhusen sind das Liliane Bruns, Mike Burmeister, Amelie Ritter, Florian Schlösser, Luisa Schlumbohm, Tell Tobler und Luis Voß – werden begleitet von ihrer Lehrerin Heike Schollenberg.

Mit Leibniz und Stipendium nach Neuseeland

Mit Leibniz und Stipendium nach Neuseeland

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen