Zurück

Neuseeland Tag 12

Heute früh ging es ins Parlament. Neben einer Führung durch das Gebäude gab es interessante Informationen über das parlamentarische System in Neuseeland. Die Traditionen und Zeremonien ähneln denen in Großbritannien, das Staatsoberhaupt Neuseelands ist Queen Elizabeth II. Der demokratische Willensbildungsprozess, insbesondere die Wahlen zum Parlament sind dagegen unserem System ähnlich (Verhältniswahlen mit Wahl von Diektkandidaten).  Alle (tatsächlich alle) Gesetze werden in der Öffentlichkeit zur Diskussion gestellt, die Menschen können sich durch Besuch von Ausschusssitzungen, Briefe, E-Mails einbringen. Das ist in einem Land mit 4,5 Millionen Einwohnern ganz gut umzusetzen.

Nachmittags ging es ins Te Papa Museum. Eine riesige Fülle von Informationen über die Natur, die Geschichte Neuseelands, über die Besiedelung zunächst durch die Maori und später durch Europäer. An einem Nachmittag kann man das gar nicht alles bewältigen.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen