Zurück

Neuseeland Tag 9

9.35 Uhr – Wir ziehen los; Herr Tolkmit bleibt zurück bis der Allerletzte endlich erscheint. Die Fahrt zur Walter Peak Farm auf dem alten Dampfer ist kurz und mit einem freien Blick in den Maschinenraum des Dampfbetrieben Schiffes durchaus interessant. Physik- und Technikunterricht in einem. Auf der Farm erfahren wir alles über Schafe scheren. Interessant, dass ein Schaf was auf dem Hintern gesetzt wird, plötzlich total regungslos wird, wie hypnotisiert. Die anschließende Demonstration der Arbeit mit den Hunden ist beeindruckend.

Danach werden wir zum Tea-time eingeladen. Die dazu gereichten Kuchen schmecken besser als unser gestriges Lunchpaket. Da stetig neues Gebäck kommt, essen alle sich satt. Nach einem Fotoshooting am Strand und ein Besuch bei den verschiedensten Nutztieren auf der Farm, bringt uns der Dampfer wieder nach Queenstown. Den restlichen Nachmittag verbringt jeder nach Belieben mit Shopping, Sightseeing oder Bungee-Jumping. Einige Impressionen auf den nachfolgenden Bildern. – Sonnige Grüße aus Queenstown

Von: Dirk Coppens

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen