Zurück

Leibniz Abend mit Rainer Werner in Kaltenkirchen: Was ist gymnasiale Bildung?

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum: 20. Feb
Zeit: 19.00

Veranstaltungsort
Leibniz Privatschule Kaltenkirchen


Was ist gymnasiale Bildung: Der Berliner Pädagoge und Publizist

(WELT, FAZ) Rainer Werner referiert die aktuelle Entwicklung und zitiert

dabei er Professor für Pädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin,

Heinz-Elmar Tenorth; der attestiert dem Gymnasium das „anregendste Lernmilieu“ aller Schulformen.

Es könne ein Vorbild für die leistungsschwächeren Schulformen sein. Das Gymnasium

leistet durch seine positive Leistungsmotivation – im Streben nach Wissen sind alle Kinder

gleich – und durch sein kulturelles Leben einen nachhaltigen Beitrag zur Integration aller Kinder,

egal aus welcher Schicht oder Ethnie sie den Weg aufs Gymnasium gefunden haben.

Mittwoch, 20. Februar, 19 Uhr (8 Euro).

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen