Zurück

Von Montag bis Freitag: Spiele-Nachmittage für ukrainische Kindergarten-Kinder

Kaltenkirchen. Die Leibniz Privatschule in Kaltenkirchen bietet mit ihrem Kindergarten „Die Lütten“ unter der Leitung von Beata Heimann ab Montag, 2. Mai, von 15 bis 17 Uhr auf dem Gelände neben der Nico-Jan-Hoogma-Sporthalle an der Werner-von-Siemens-Straße Spiele-Nachmittage für ukrainische Flüchtlingskinder an. Von montags bis freitags können sich hier die ukrainischen Kinder treffen und auch mit den deutschen Kindern, die den Kindergarten besuchen, spielen. Raisa Cosme, Erzieherin der Vorschulgruppe, begleitet die Kinder muttersprachlich.  Das internationale Kollegium der Leibniz Privatschule stellt mit ihren Fachkräften aus der Ukraine und anderen Ländern sicher, dass die Sprachbarrieren nicht zu hoch werden.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen