Zurück

18. Januar: Startschuss der Privaten Leibniz-Akademie 2016

Bad Bramstedt. Für die Oberstufenschüler der Leibniz Privatschule Bad Bramstedt beginnt am 18. Januar die Vortragsreihe der Privaten Leibniz-Akademie.

Vorlesungsverzeichnis der Privaten Leibniz Akademie 2016

Alle Vorlesungen in der Kantine der Leibniz Privatschule Elmshorn

18. Januar
„Schwarmdumm“ – nur weil es alle machen, muss es nicht gut sein (Beispiele aus Wirtschaft und Gesellschaft,  die zum  Widerspruch einladen; Vortrag und Diskussion mit Dr. Reimar Palte, Mitbegründer der Kühne Logistics University, 16-18 Uhr

15. Februar
„Tägliche Sportstunde – verlorene Unterrichtszeit oder Gewinn für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder“, Vortrag und Diskussion mit Prof. Klaus Bös (Karlsruhe), 19-21 Uhr

17. Februar
„Rechtsradikalismus in Deutschland“, Vortrag und Diskussion mit Sebastian Heine und Mirco Krebs Oberstufenlehrer der LPS, 16-18 Uhr

16. März
„Kolumbien – mehr als ein Land der Drogenmafia“, Vortrag und Diskussion mit Jan Boesten (University of British Columbia), 16-18 Uhr

14. April
„Gegen die Daddelsucht“, Vortrag und Diskussion über Digital Junkies und die Folgen der Internetabhängigkeit von Buchautor und Privatdozent te Wildt (Universität Dortmund), 16-18 Uhr

27. April
„Bildung oder Bildungspolitik“, Vortrag und Diskussion mit Dr. Susanne Gaschke, ehem. Kieler Oberbürgermeisterin, Journalisten der ZEIT und WELT AM SONNTAG

18. Mai
„Der Philosoph John Stuart Mill“, Vortrag und Diskussion mit Julius Nanko (LPS) über den englischen Philosophen, der meint, dass Kapitalismus glücklich machen kann, 16-18 Uhr

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen