Zurück

Bestes Abiur seit 2014

Elmshorn/Kaltenkirchen. Am 11. Juni fanden die letzten Abiturprüfungen statt. 41 Schülerinnen und Schüler aus Elmshorn und Kaltenkirchen traten zur Prüfung an. Ein Prüfling erreichte die Fachhochschulreife, 40 Prüflinge das Abitur. Mit einem Durchschnitt von 2,38 war es das beste Abitur an der Leibniz Privatschule seit 2014. 14 Schülerinnen und Schüler haben eine 1 vor dem Komma, das sind 35 Prozent! Die vier Besten errichten 1,4. In Mathematik wurden zweimal 15 Punkte erreicht.

Ebenfalls 40 Schülerinnen und Schüler absolvierten in Elmshorn die Prüfung zum Mittleren Bildungsabschluss. Alle bestanden, fünf haben eine 1 vor dem Komma und der Durchschnitt beträgt 2,64.

In Kaltenkirchen nahmen 43 Schüler an der MSA-Prüfung teil, eine Schülerin bestand die Prüfung nicht. Der Notendurchschnitt liegt bei 2,66, sechs Schüler schlossen mit einer 1 vor dem Komma ab.

Schulgründerin Barbara Manke-Boesten: „Wir gratulieren allen und wünschen alles, alles Gute für die Zukunft. Vorher feiern wir aber noch zusammen den MSA bzw. Abiball, auf die wir uns alle freuen.“

 

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen