Zurück

Leibniz-Abend mit Verena Hasel: Unterricht in der besten Schule der Welt

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum: 13. Nov
Zeit: 19.00 - 20.30

Veranstaltungsort
Kantine, Leibniz Privatschule


Elmshorn. Was ist das Wichtigste, das man in der Schule lernen kann? Fehler machen. Denn dann wächst das Gehirn. Erstklässler, die ihren ersten wissenschaftlichen Versuch mit Schokolade machen. Abiturienten, die 48 Stunden im Wald verbringen, um zu lernen, wie man Einsamkeit aushält. Siebtklässler, die überall im Land das gleiche Buch lesen, um auf Twitter darüber zu diskutieren. Und ein Schuldirektor, der jedes Kind morgens wie ein Gastgeber persönlich begrüßt. So geht Schule in Neuseeland, einem Land, das in Bildungsrankings ganz vorn abschneidet. Dieses Buch erzählt die Geschichte hinter den messbaren Zahlen. Es ist der berührende Bericht einer Mutter, die mit Mann und drei Töchtern in Neuseeland gelebt hat. – Leibniz-Abend mit der Journalistin und Psychologin Verena Franziska Hasel, Autorin des wunderbaren Buches „Der tanzende Direktor“, Kein und aber/Schweiz. – Eintritt: 9 Euro.

Zurück
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen